Budock Vean-Hotel schmiegt sich ein in eine ruhige Biegung des sanften Flusses Helford

Unsere Bewertung

Das preisgekrönte 4-Sterne-Budock Vean-Hotel schmiegt sich ein in eine ruhige Biegung des sanften Flusses Helford, lediglich ein paar Meilen von der Stadt und dem Hafen Falmouths entfernt. Es befindet sich innerhalb von 25 Hektar herrlichen Gärten, Wäldern und seinem eigenen Golfplatz – somit ist das Budock Vean in der Tat ein Refugium für Erholung und Entspannung.

Sie finden hier ein preisgekröntes Restaurant, das bekannt ist für seine großartigen Speisen, entspannende Behandlungen im Wellness Spa, luxuriöse Selbstversorger-Ferienhäuser, Tennisplätze, Kajak- und Bootsfahrten auf dem Fluss. Somit können Sie gerade so aktiv oder entspannt sein, wie Sie wünschen.

Es ist nur ein kurzer Spaziergang hinunter zur Anlegestelle des Flusses Helford, wo Sie angeln, die Fähre hinüber zu einer Kneipe am Flussufer nehmen, einen Spaziergang entlang der Frenchmans Creek machen oder hinausfahren und den Fluss an Bord des hoteleigenen Bootes, der Hannah Molly, erkunden können.

Die Budock Vean Gärten sind wunderschön und erstrecken sich über nahezu 13 Hektar, einschließlich Waldgebiets, einer Parkanlage, sowie den Gärten und Teichen im Tal. Nehmen Sie ein gutes Buch mit hinunter zum Fluss Helford, entspannen Sie im Liegestuhl am Ufer und beobachten Sie, wie die Welt leise vorüberzieht. Ein Liegestuhl-Service ist erhältlich, und Austern und Chablis können für einen besonderen Anlass vorbestellt werden.

Hotelzimmer

Das Hotel bietet eine Reihe an Standard, Superior oder neuen Signature-Zimmern an. Jedes davon ist ausgestattet mit all den Möglichkeiten, die Sie erwarten würden, um Ihren Aufenthalt genießen zu können, einschließlich eines Flachbildfernsehers, Haartrockners, Telefons, Wi-Fi überall, sowie Tee- und Kaffeekochmöglichkeiten. Außerdem gibt es ein paar Extras, die Ihren Besuch noch besonderer werden lassen, wie Bademäntel, Slipper, eine Flasche cornischen Wassers und die führende Elemis Spa Palette.

Für zusätzlicher £70 Aufschlag auf den Superior-Tarif können Sie eine geräumige Suite buchen. Diese verfügt über ein Doppelschlafzimmer, privates Wohnzimmer mit Blick über den Golfplatz und den bewaldeten Talgarten, einen Duschraum, Badezimmer und WC.

Speisen

Das Budock Vean Hotel ist ausgezeichnet mit einer AA Rosette für köstliche Speisen und großartigen Service. Überwiegend örtlich angebaute cornische Produkte gibt es im Hauptrestaurant, und leckere Mittagessen, Dinner und Nachmittagskaffees werden täglich in der Cocktailbar, auf der Terrasse und im Wintergarten serviert.

Beispielmenu

Vorspeisen

Cornisches Rindfleisch Teriyaki, Erbsenschoten, Mooli und Senf

In der Pfanne gebratene Muscheln und Steinbutt aus der Bucht Falmouths, junger Blattspinat, Pancetta, Petersilienbutter und Soße

Hauptspeise

Gebratenes cornisches Wildbret, Cavolo nero, Sellerie dauphinoise, Butternut- Kürbis, Port und Thymiansoße

In der Pfanne gebratener bester cornischer Hecht, Fondant-Kartoffeln, Lauch, Zucchini, Safran-Nage

Nachspeisen

Dunkle Schokoladentrüffeltorte mit Schokoladensoße und cornischem Schlagrahm

Ananas Tarte Tatin mit Sternaniskaramell und cornischem Vanilleeis

Golf

Ursprünglich designt vom fünfmaligen Gewinner des British Open, James Braid, liegt dieser Golfplatz voller Herausforderungen inmitten einer großen Parkanlage, wobei sich der erste Abschlag lediglich ein paar Schritte vom Golftaschenraum des Hotels befindet. Das siebte Grün auf diesem interessanten Platz war bis vor kurzem der längste Par 5 in Cornwall, und das neunte Grün, „der Blumentopf“, ist eines der besten kurzen Löcher der Grafschaft. Das Klima ist derart mild, so dass das ganze Jahr über außerordentlich gut gespielt werden kann.

Ferienhauser

Lediglich einen kurzen Fußmarsch vom Hotel entfernt, befinden sich die Häuser und Lodges des Budock Vean mit 3 und 4 Schlafzimmern. Jedes Haus ist gut ausgestattet, verfügt über einen kleinen privaten Garten, günstige Parkmöglichkeit und Zentralheizung. Ihr Aufenthalt beinhaltet die Nutzung des Golfplatzes und des hoteleigenen Schwimmbades, des Außenwhirlpools, der Sauna, Snooker und WiFi.

Sie können auch den Hotelservice in Anspruch nehmen mit täglichem Bettenmachen und Reinigung, der auf Anfrage hin erhältlich ist.

Sämtliche Selbstversorger-Häuser und Ferienunterkünfte sind ausgestattet mit einem Willkommenspaket, einschließlich Müsli, Milch, Zucker, Brot, Kaffee, Tee, Butter, einer Auswahl an Marmeladen und einem Startpaket an Spülmaschinen- und Waschmaschinenmittel.

Die Cottages stellen ein Zuhause vom Zuhause dar und sind somit perfekt geeignet für Familien. Auch Hunde sind willkommen.

Möglichkeiten

Die Freizeitmöglichkeiten des Budock Vean beinhalten einen 15 Meter langen Innenpool mit offenem Holzkamin und Sauna, Außenwhirlpool und zwei Allwettertennisplätze. Türen vom Pool öffnen sich hin zu einem Freisitz mit dem Whirlpool. 33 Wasserstrahler und 14 Luftwirbler ermöglichen effektive, entspannende Wassertherapiebehandlungen.

Spa

Eine umfassende Spa-Erfahrung wird im Hotel angeboten mit Einzelberatung und einer Reihe an Behandlungen, einschließlich Gesichtsmasken, Massagen und Peelings.

Tennis

Das Hotel verfügt über zwei Allwetterplätze, und Schläger und Bälle sind auf Anfrage hin erhältlich. Unterrichtsstunden werden für Einzelpersonen oder Gruppen von einem professionellen Tennisspieler erteilt.

Aktivitätsmöglichkeiten

Es gibt eine Reihe an Aktivitäten für sämtliche Fähigkeiten. Somit werden Sie mit Sicherheit einen großartigen Urlaub erleben, einschließlich Kajakfahrten, Tennis, Bootsfahren, Bogenschießen, Reiten und weiteren mehr.

Bootsfahrten

Unternehmen Sie eine malerische Kreuzfahrt entlang des Flusses Helford. Halten Sie dabei Ausschau nach Reihern, Fischreihern, Kormoranen und dem seltenen Eisvogel, während Sie an der Helford Passage vorbeiziehen, dem Ferryboat Gasthaus und den im Tal gelegenen Gärten Trebah & Glendurgan. Erkunden Sie das Dorf Helford, Frenchmans Creek & Polwheveral Creek, bevor Sie nach Port Navas zurückkehren, um das hübsche Dorf und die Austernfarm zu sehen.

Kajakfahrten

Ihr Kajakabenteuer beginnt am hoteleigenen privaten Ufer. Von dort machen Sie sich auf Richtung Helford Passage, vorbei an Segelbooten und einem alten Eichenwald. Paddeln sie über den Fluss zur Frenchmans Creek, die als Inspiration diente zu Daphne du Mauriers Geschichte desselben Namens. Die friedliche Umgebung an ruhigen Wassern mit den Schiffwracks und abgeschiedenen Stränden ist atemberaubend. An sonnigen Tagen haben Sie die Möglichkeit, in den Gewässern der Bucht zu schwimmen, bevor Sie dann zurückpaddeln nach Budock Vean.

Bottom Background